Meine Bilder

Ein Maler malt nicht mit dem Pinsel, er malt mit seiner Seele.

Und auch in der Kunst liegt die Schönheit im Auge des Betrachters.

Angefangen hat alles damit, dass ich im Rahmen einer Therapie die Gelegenheit bekam, die Seidenmalerei auszuprobieren. Und ich war fasziniert, wie sich die Farbe auf dem edlen Material verteilte. Sie lief direkt in die Struktur des Stoffes hinein, ohne dass der Verlauf zu beeinflussen gewesen wäre. Das Bild malte sich quasi von allein. Doch ich wollte es anders und es ging anders! Als ich wusste, wie sich den Farben ihre Grenzen aufzeigen lassen, konnte ich das, was mich bewegte, über meine Hände herauslassen und bildlich darstellen. So entstanden meine Bilder „Gemalte Gefühle auf Seide“.

Mit meiner Aquarellmalerei war und ist es etwas anders. Hier verliere ich mich schon mal in der Leichtigkeit des Seins. Meine Inspiration ist das Bild in meinem Kopf. Das wird zu Papier gebracht.

Andere Maltechniken sind eher experiementeller Art und nicht immer gegenständlicher Natur. Gedankensprünge und wechselnde Gefühle lassen sich hier gut vereinigen.

Ob ich meine Bilder verkaufe? Nun ja, nicht alle meiner Bilder sind käuflich zu erwerben, von manchem könnte ich mich einfach nicht trennen, noch nicht. Jedes Bild ist ein Unikat und ein Teil von mir.

Ich freue mich jedoch immer wieder, wenn Interesse an meinen Bildern besteht, sei es, dass sie einfach nur angeschaut werden, dass sie gute oder schlechte Kritiken bekommen oder dass sie es jemandem wert sind, sie sein Eigen nennen zu wollen.

Status und Preis teile ich auf Anfrage gern mit.